BMK BREITENBACH

Information zur BMK Breitenbach:

Die BMK Breitenbach wurde 1807 gegründet und darf somit auf stolze 215 Jahre Geschichte zurückblicken.

Momentan besteht sie aus 35 Musikanten, 23 Musikantinnen und 5 Marketenderinnen. Die Musikkapelle betreut außerdem 18 Jungmusikantinnen und Jungmusikanten, die bald in ihren Reihen einen Platz finden werden.

In der letzten Konzertwertung des Bezirks 2014 erspielte die Kapelle die Silbermedaille in
Stufe B. Im Marschierwettbewerb 2016 trat die Kapelle als einzige in der Stufe E an und erreichte dabei 88,34 Punkte.

Seit 2021 hat die Kapelle einen neuen Ausschuss, der mit viel Elan und Motivation der Kapelle vorsteht.

Zu den Highlights der Kapelle gehören das Pfingstfest in Breitenbach sowie das ab 2023 stattfindende Frühjahrskonzert. Mit den Standkonzerten quer durch die Ortsteile Breitenbachs bringt die Kapelle Musik ins Dorf.


Obfrau:
Christian Auer

Kapellmeister:
Christian Sappl

weitere Informationen:
http://www.bmkbreitenbach.at