MMK BRIXLEGG

Information zur MMK Brixlegg:
In Brixlegg gründete der Lehrer, Organist und Mesner PETER KOHLSEISEN 1832 eine „Musigbande“ von 14 Mann, die mit Naturinstrumenten ausgerüstet war.
Ab 1840 wurden auch bereits Ventilinstrumente verwendet.
Mehrere Kapellmeister trugen im Laufe der Jahre schließlich zur Entwicklung einer Musikkapelle bei, die bereits anspruchsvollere Stücke zur Aufführung brachte.
Ab 1862 wurden einheitlich graue Röcke und federgeschmückte Hüte getragen, beim 70jährigen Gründungsfest repräsentierte sich die Kapelle erstmals in der schönen malerischen „Alpbacher Tracht“.
1911 wurde der Musikverein Brixlegg auf statutenmäßiger Basis gegründet.
Unter dem Kapellmeister Ludwig Ascher erfolgte ein Neuaufbau der Marktmusikkapelle auf mehr als 50 Mann im Jahre 1952.

Mitgliederstand:    zur Zeit 62 Personen starke Musikkapelle (22 weibliche und 4 Marketenderinnen)

Wir spielen vorwiegend in der Mittel- und Oberstufe.
Unser Repertoire reicht von klassischen Bearbeitungen über moderne Stücke bis hin zur traditionellen Blas- und Marschmusik
Gutes Abschneiden immer wieder bei den stattfindenden Wertungsspielen sowie Marschierbewertungen.

Innerhalb der Musikkapelle haben wir auch eine Egerländer Kapelle sowie eine Volkstanzgruppe.

Auch kleinere Musikgruppen wie Turmbläser, Tanzlmusikgruppe, Weisenbläser sind innerhalb der Musikkapelle vorhanden.

Die Marktmusikkapelle Brixlegg veranstaltet immer wieder Konzertreisen sowie Werbefahrten, genannt sei unter anderem Frankreich, Deutschland, Italien, Sizilien, Holland, Belgien.
Erwähnenswert 2017: Konzertreise nach Rom, mit Spiel im Petersdom und  Prozession Vatikan

Alter- Bestehen unserer Kapelle: Gründungsjahr 1832, das bedeutet 185 Jahre
Ausrückungen-Bewegungen/ Jahr: In einem Vereinsjahr haben wir ca. 80 Ausrückungen (inkl.Proben).
Festplatz Mühlbichl in Brixlegg: Veranstaltungen organisiert von der Musikkapelle Brixlegg, vielleicht besuchen sie uns an dem idyllisch gelegenen Festplatz Mühlbichl im Ortsteil Mühlbichl in Brixlegg.
Jugendausbildung: Unser Hauptanliegen ist die Ausbildung von Jugendlichen. Die größten finanziellen Ausgaben unserer Musikkapelle liegt deshalb auch in der Jugendausbildung und Weiterbildung.
Bekleidung/Instrumente: Instrumenten- und Trachtenerhaltung (insgesamt zwei Trachten und eine Bergmanns-Uniform).
Eine Einheit, tolle Kameradschaft: Alter von 10 bis 78 Jahre
und das ist das Tolle, wenn die Kameradschaft passt, wenn die Jüngsten mit den älteren an einem Tisch sitzen und sich unterhalten.


Obmann:
Bernhard Rendl

Kapellmeister:
Mario Rendl

weitere Informationen:
http://www.bmk-brixlegg.at